Hengstkörung Westfalen 2014

Unter der Vorführung von Pascal und Dana Kandziora wurde bei der Körung des Westfälischen Pferdestammbuchs ein Hengst von Millenium x Donnerschlag mit einem positiven Körurteil ausgestattet. Züchter ist Philip Linges aus Ankum.

Zugelassen für Westfalen und das Rheinland befindet sich “Moses” im Besitz der Station Beckmann in Wettringen.

Cavtat PKZ - Siegerhengst Westfalen 2014

Siegerhengst Westfälische Hauptkörung 2014

Er war der beste Springhengst bei der westfälischen Hauptkörung 2014: Cavtat PKZ von Castellan II x Cornet Obolensky. Der Hengst wurde nach seiner erfolgreichen Vorführung durch das Ehepaar Kandziora bei Danas Bruder Rene Tebbel in Emsbüren aufgestellt. Stolzer Besitzer ist Andrey Milovanov aus der Ukraine.

Videoimpression

Cavtat PKZ - Körung 2014

Zum Video
Gekörter Hengst Westfalen 2014

Marqués: Gekört 2014 in Westfalen

Marqués ist ein über Millenium gezogener Hengst aus einer Mutter von Sir Donnerhall x Rohdiamant. Bei seiner Vorführung unter Pascal Kandziora glänzte er mit herrvorragenden Bewegungen und einer von Eleganz geprägten Erscheinung.

Er ist seit dem Frühjahr 2015 im Deckeinsatz auf der Hengststation Beerbaum in Riesenbeck und befindet sich im Besitz der Familie Schürner.

Videoimpression

Marqués - Vorauswahl 2014

Zum Video
Hengst von Bretton Woods x Weltmeyer

Prämienhengst von Bretton Woods x Weltmeyer

Bei der Oldenburger Körung 2014 stach ein Hengst während seiner Vorführung durch das Ehepaar Kandziora besonders hervor: Der Sohn des Bretton Woods aus einer Mutter von Weltmeyer.

Gekörter Hengst Foxtrot

Hengst von Foundation in Oldenburg gekört

Foxtrot ist ein Nachkomme des Foundation aus einer Stute von Fürst Heinrich. Das Ehepaar Kandziora endeckte den Hengst als Fohlen.

Bei der Körung in Oldenburg wurde er mit einem positiven Körurteil ausgezeichnet. Nun befindet er sich im Besitz von Olympiareiter Andreas Helgstrand.

Sein Samen kann über die Deckstation Klatte bezogen werden.

 

Hengst Moses im Galopp

Hengst Moses: Gekört in Westfalen 2014

Der Hengst Moses wurde 2014 in Westfalen gekört. Er ist bei seinem Besitzer Mathieu Beckmann in Wettringen stationiert. Der schicke Lackrappe überzeugte durch seine Bewegungsdynamik und seine Aufmachung die westfälische Körkommission. Mittlerweile macht er auch ein hervorragendes Bild unter dem Sattel.

Videoimpression

Moses unter dem Sattel

Zum Video