Münster: Neuer Rekord

In Münster-Handorf konnten wir nicht nur unseren dritten Spring-Sieger in Folge feiern. Insgesamt hatten wir alle vier Spring-Endringhengste der Westfälischen Körung sowie zwei Dressur-Prämienhengste und vier weitere gekörte Hengste in Ausbildung:

Sieger Spr.
Karajan v. Kannan-Verdi, Z.: Werner Schultze, A.: Mathieu Beckmann u. Ignaz Berger
Res—Sieger Spr.
Cristallino v. Cristallo II-Lancer III, Z. u. A.: Gestüt Gut Neuenhof
Deville v. Dantos HBC-Veron, Z.: J. Veurink, A.: Mathieu Beckmann
Dembelé v. Diamant de Semilly-Cornet Obolensky, Z. u. A.: Gestüt Zhashkov

Prämienhengste
N.N. v. Don Juan de Hus-De Niro, Z.: Elisabeth Ruetz, A.: IB Berger GmbH
Velvet v. Van Vivaldi-Fidermark, Z.: N.F. ten Heuvel de Vries, A.. Mathieu Beckmann
Gekört
Don Allegro v. Don Nobless-Fürst Heinrich, Z.: Reinhard Jaite, A.: Mathieu Beckmann u. Ingo Pape
Robbie Williams v. Rock Forever I NRW-Fidermark, Z.: Sabine Brandt, A.: Mathieu Beckmann u. Ingo Pape
N.N. v. Quaterhall-Wolkenstein II, Z.: Bernd Oellrich, A.: Andreas Helgstrand u. Christa Linsenhoff
N.N. v. Etulon-Sheraton, Z.: E. Vriend, A.: Mathieu Beckmann

Münster: Dritter Springsieger in Folge

Bei der Westfälischen Körung in Münster-Handorf kam zum dritten Mal in Folge der Springsieger aus unserer Vorbereitung. Den frischgekürten Springsieger Karajan (v. Kannan-Verdi, Z.: Werner Schultze, A.: Mathieu Beckmann u. Ignaz Berger) sicherte sich Burkhard Wahler für seinen Klosterhof Medingen – für die Hengstmarktsensation von 620.000 Euro.
Auch die drei weiteren Spring-Reservesieger wurden von uns für die Körung vorbereitet. Der Cristallo II-Sohn Cristallino (Z. u. A.: Gestüt Gut Neuenhof) ging für 90.000 Euro ins Sächsische Landgestüt in Moritzburg, Deville (v. Dantos HBC-Veron, Z.: J. Veurink, A.: Mathieu Beckmann) wird im NRW-Landgestüt in Warendorf aufgestellt und Dembelé (v. Diamant de Semilly-Cornet Obolensky, Z. u. A.: Gestüt Zhashkov) auf Gestüt Ligges in Herbern.

Vechta: Destacado begeistert bei Althengstparade

Unter dem Sattel von Pascal war der amtierende Bundeschampion der dreijährigen Hengste, Destacado, der Star der Oldenburger Althengstparade in Vechta. Der auf dem Gestüt Schafhof in Kronberg beheimatete Fuchshengst stammt ab von Desperados FRH und wurde von Heinrich Gießelmann aus der vierfachen Hengstmutter Libella von Londonderry gezogen.

Vechta: Oldenburger Siegerhengst Fürst Fabrice

Gleich drei Hengste aus unserer Vorbereitung wurden bei den Oldenburger Hengst-Tagen in Vechta gekört – allen voran der gefeierte Oldenburger Dressur-Siegerhengst Fürst Fabrice. Der Dunkelbraune von Fürstenball OLD-Sandro Hit, den Arnold Wegbünder gezogen hat und René Tebbel ausstellte, wurde anschließend für 300.000 Euro in die Schweiz zugeschlagen. Seine Beschälerbox wird Fürst Fabrice bei Gerd Sosath beziehen.
Zweiter im Bunde war der Prämienhengst Ampère’s Diamond (v. Ampère-Royal Diamond, Z. u. A.: Fokkerij Klaverhof Vof), der nun auf dem Gestüt Schafhof bei Familie Linsenhoff-Rath stationiert wird. Und schließlich wurde Zick-Zack gekört, ein Zack-Münchhausen/T.-Sohn (Z. u. A.: Stal Poppelaars).

Hengst von Dimaggio x Jazz Time

Publikumsliebling der Hannoveraner Körung 2016

Er war der Publikumsliebling der Hannoveraner Körung 2016: Der Sohn des Dimaggio aus einer Jazz Time Mutter wurde gefeiert wie kaum ein anderer Körungsanwärter. Als Prämienhengst ausgezeichnet befindet er sich im Besitz des Gestüts Bonhomme. Dort wird er nun weiter ausgebildet und auf kommende Herausforderungen vorbereitet. Gratulation an das Gestüt Bonhomme zu so einem Ausnahmehengst.

Auch Herrn Krull, dem Züchter des gekörten Hengstes von Chacco’s Sun aus einer Abke Mutter gratulieren wir von Herzen. Auch er holte sich in Verden unter der Führung von Pascal das positive Körurteil ab.

In Step bei der Trakehner Körung in Neumünster

Erfolg auf der Trakehner Körung Neumünster

Auf der Trakehner Körung in Neumünster wurde der Hengst “In Step” (Schwarzgold x Buddenbrock) mit dem positiven Körurteil und einer Prämie ausgezeichnet. Er verließ den Platz als zweiter Reservesieger und wird nun auf Hofgut Rosenau auf seine zukünftigen Aufgaben vorbereitet.

Wir gratulieren dem Hofgut Rosenau zu diesem wirklich außergewöhnlichen Rohjuwel und wünschen viel Gesundheit und Erfolg.