News

Ausbildungsstall Kandziora

Warendorf: Platz zwei für Venecia OLD

Eine Traumrunde zeigte die Van Vivaldi-Tochter Venecia OLD, amtierende Oldenburger Siegerstute und Landeschampioness.

Die Rappstute aus dem Besitz von Adrian Gasser vom Gestüt Schönweide zeigte sich wie bereits in Rastede überragend und platzierte sich mit einer 8,70 an zweiter Stelle der Finalqualifikation. Für den Schritt gab es die 9,50, für den Galopp die 9,00 und für die Ausbildung und das Gebäude die 8,50. Wir sind super stolz, dass Venecia OLD ihre Sache so toll gemacht hat.

Foto: Wegener

Warendorf: Embrace Fünfte

Die Tochter des Escolar belegte Rang fünf in der Finalqualfikiation der dreijährigen Stuten und Wallache.

Embrace von Escolar-Levantos I stammt aus der Zucht und dem Besitz des Gestüts Gut Neuenhof und sicherte sich mit einer sehr schönen Runde und der Wertnote 8,20 Platz fünf der Prüfung. Gleich drei Mal vergaben die Richter die 8,50, unter anderem für den Trab und die Ausbildung.

Foto: Wegener

Destacado gewinnt WM-Silber

Destacado gewann unter Matthias Alexander Rath mit einer unglaublich harmonischen Runde Silber bei der WM der fünfjährigen Dressurpferde in Ermelo/NED.

Für den Schritt des Hannoveraner Fuchshengstes von Desperados-Londonderry (Z.: Heinrich Gießelmann) zückten die Richter gar die 10,0, für die Perspektive eine 9,7 und für den Galopp und die Rittigkeit jeweils eine 9,4. Pascal ließ es sich nicht nehmen, seinem ehemaligen Schützling, mit dem er 2016 auch das Bundeschampionat der dreijährigen Hengste gewinnen konnte, vor Ort die Daumen zu drücken und Matthias sowie seinen Eltern und Hengst-Besitzern Ann-Kathrin Linsenhof und Klaus-Martin Rath sowie Friederike Lohse zu diesem grandiosen Erfolg zu gratulieren.

Seite 3 von 3612345...102030...Letzte »