Warendorf: Platz zwei für Venecia OLD

Eine Traumrunde zeigte die Van Vivaldi-Tochter Venecia OLD, amtierende Oldenburger Siegerstute und Landeschampioness.

Die Rappstute aus dem Besitz von Adrian Gasser vom Gestüt Schönweide zeigte sich wie bereits in Rastede überragend und platzierte sich mit einer 8,70 an zweiter Stelle der Finalqualifikation. Für den Schritt gab es die 9,50, für den Galopp die 9,00 und für die Ausbildung und das Gebäude die 8,50. Wir sind super stolz, dass Venecia OLD ihre Sache so toll gemacht hat.

Foto: Wegener